Bogdan Konotopzev

Bogdan Konotopzev
Bogdan Konotopzev

Meine Hobbys: Ich mag Golf spielen. Golf ist ein Sport für Männer und Frauen,  der eine Möglichkeit zur Selbstverwirklichung gibt und den Körper in guter Form hält.

Ich mag auch Leichtathletik, weil ich die Bewegung liebe. Ethno-Musik (Musik verschiedener Völker, zum Beispiel, afrikanische) und Malerei interessieren mich auch. Mein Lieblingskunstmaler ist El Greco.

2013 habe ich an dem Quizz-Spiel „Die Klügsten“ teilgenommen. Zweimal – in 2014 und 2015 – nahm ich an dem Programm der Sommerschule „International house“ in Großbritannien teil, und einmal, vom 15-ten bis 26-ten August 2016, an der Bildungsreise für Jugendliche in Polen, die eine Fortsetzung des Projekts „Der Dialog und die Versöhnung in der Ukraine“ darstellt.

Seit zwei Jahren arbeite ich ehrenamtlich bei „Station Kharkiv“ – einem Hilfsprojekt für die Menschen aus Kriegsgebieten in der Ukraine, und auch bei den Projekten für Binnenflüchtlingskinder helfe ich freiwillig als Übersetzer für ausländische Gäste.

Ich möchte glücklich sein und in einer Welt leben, wo die Menschen um mich herum auch glücklich sind.

Zum Essay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.